[ Neuer Eintrag ] [ Gästebuch Ansehen ]

Datum: 13-07-2013 06:03:48

Eintrag: ...vielen herzlichen Dank für die wunderschönen Aphorismen.
Sie berühren mich sehr.
Viele Grüße Karin

Datum: 31-05-2013 10:24:18

Eintrag: eure gedichte, zeichnungen, bücher sind genial!!

kann ich rita bei euch kaufen?

ganz liebe grüße aus wien
heidi

Datum: 28-04-2013 09:46:47

Eintrag: Sehr geehrter Herr Mariss,
auf einer Fortbildung an diesem Wochenende wurde einer Ihrer Aphorismen zitiert. Dadurch neugierig geworden habe ich mir mit viel Freude Ihre Internetseite angesehen. Ihre Texte gefallen mir sehr gut. Danke für diese schöne Entdeckung.
Herzliche Grüße
Rita ;-)

Datum: 12-04-2013 07:30:35

Eintrag: Ich bin begeistert - von allem!!!!!!


Eine Frage hätte ich: Dürfte ich Aphorismen oder Gedichte in 2 Foren veröffentlichen? Natürlich mit den © versehen!

Alle guten Wünsche weiterhin - herzlichst Astrid

Datum: 05-03-2013 01:42:47

Eintrag: Hallo Herr Mariss!
Im Rahmen unserer P-Seminares "Mittelalterliche Schreibwerkstatt" des Annette-Kolb-Gymnasiums Traunstein gestalten wir einen Kalender, den wir für einen wohltätigen Zweck im kleinen Kreis verkaufen. Deshalb möchten wir sie um Erlaubnis bitten, ob wir ihr Gedicht "Lebensfreude" zusammen mit Ihrem Namen verwenden dürfen.
Über eine Zusage würden wir uns sehr freuen. Ihr Gedicht würde unseren Kalender sehr bereichern.
Mit freundlichen Grüßen, im Auftrag des P-Seminares, K. Stern

Datum: 14-02-2013 01:49:59

Eintrag: Lieber Herr Marris,
ihre Sprüche und Gedichte sprechen mich sehr oft an. Ich finde sie sehr bewegend und persönlich und freue mich jedesmal wieder darüber wenn ich eine neue Karte mit Gedichten von Ihnen entdecke. Dementsprechend viele Karten habe ich auch zu Hause.
Ich danke Ihnen dafür und freue mich auf viele weitere Karten!
Liebe Grüße

Datum: 24-12-2012 10:51:01

Eintrag: Liebe Frau Blinde, Lieber Herr Mariss,
Anfang des Jahres fand ich bei einem Kurzurlaub in Dinkelsbühl in einer urigen Buchhandlung Ihr Büchlein "Rita - Eine kleine Glücksgymnastik". In unseren Hotel habe meine Partnerin Rita und ich dieses Büchlein gierig "verschlungen" und uns heftigst vor Lachen geschüttelt. Eine wunderbare Lektüre mit durchaus realen Bezügen zum Leben, vor allem wenn es sich um Rheinländerinnen handelt :-)
In diesem Sinne weiterhin viel Erfolg und herzliche Grüße aus Paderborn.

K. Fandrey

Datum: 20-12-2012 09:55:48

Eintrag: Lieber Herr Mariss! ich bin,wie die andere hier, absolut begeistert von Ihren Gedichten und Sprüchen. Jetzt ist die Weihnachtszeit und ich würde gerne bei "myheimat.de" Ihr
Gedicht "Weihnachtswünsche" zitieren. Bitte um Erlaubnis.
Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes,besinnliches und schönes Weihnachtsfeier.
Ganz liebe Grüsse.
Elzbieta-Helena Sabasch

Datum: 23-11-2012 09:53:30

Eintrag: ... jetzt hab ich das Impressum doch noch gefunden.

Datum: 23-11-2012 09:49:49

Eintrag: Grüß Gott, Herr Maris,

wir würden gerne für unseren Weihnachtsbrief 2012(ca. 100 Exemplare) ihre "Weihnachtswünsche" zitieren. Gerne sende ich Ihnen ein Belegexemplar per mail zu.

Leider konnte ich auf der Seite weder ein Impressum noch ein Kontaktformular oder eine e-mail finden.

Auf eine Rückmeldung freue ich mich.
B. Stappel
Betriebsseelsorge Augsburg


<<>>
[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ]

Bluebox